10 Gründe, warum Branding deinen Erfolg steigert

werkstattsieben_blog-warum-branding-erfolg-steigert.jpg

Der Schlüssel zum Erfolg

10 Uhr, Zeit für einen leckeren 'Flavored Vanilla-Latte grande'. Du wirst vom Kaffeeduft eingehüllt sobald du den Laden betrittst. Ein Angestellter in grüner Schürze begrüßt dich. Du freust dich, dass er sich immer an deinen Getränkewunsch erinnert. Er lächelt und schreibt deinen Namen auf einen weißen Pappbecher. Eine Minute später wird dein Name aufgerufen und du steckst deinen Kaffeebecher in eine braune Papphülse. Du verlässt den Laden und genießt deinen Vanilla Latte, während du zum Büro zurückgehst.

Du hast sicher schon längst erraten, von welcher Kaffee-Kette die Rede ist - obwohl ich kein einziges Mal den Namen erwähnt habe. Die Marke Starbucks ist erfolgreich, weil ihre Kunden einzigartige Eindrücke erleben, sichtbare und unterschwellige. Grüne Schürzen, kundenspezifische Getränke, freundliche Angestellte, weiße Pappbecher und braune Papphülsen. Sie haben sogar eigene spezielle Bezeichnungen für die Getränkegrößen. Diese Marke ist viel mehr als ein Logo; sie ist eine Erfahrung.

Im Internet findet man ganz hochtrabende Definitionen zum Begriff „Marke“. Sogar sehr philosophische und tiefgreifende. Aber im Grunde ist es doch ganz einfach. Die Marke ist die gesamte Identität einer Firma. Dafür muss man sich als Unternehmer natürlich erst einmal über einige Dinge bewusst werden:

  • Was ist die Mission meines Unternehmens?
  • Welche Vorteile und Funktionen haben meine Produkte oder Dienstleistungen?
  • Was denken meine Kunden und potenzielle Kunden über mein Unternehmen?
  • Was sollen andere mit meiner Marke verbinden?

Wenn dann die Antworten auf diese Fragen klar sind, müssen diese nur noch nach außen kommuniziert werden. Also gegenüber Kunden und Lieferanten, aber auch den eigenen Mitarbeitern. Und da kommt der Begriff Markendesign ins Spiel.

Im ersten Moment denkt jeder an das Logo. Das ist zwar die Basis des Markendesigns, aber es ist nicht alles. Die Kunst ist es, über Schriften, Farben, Illustrationen und andere visuelle Elemente die Markenbotschaft zu vermitteln und dadurch deine Wunschkunden zu erreichen. Und sie soll dafür sorgen, dass deine Kunden gar nicht anders können als mit dir zusammenzuarbeiten. Die Botschaft ist im Markendesign so zielgerichtet verankert, dass sich dein Unternehmen so weiterentwickelt wie gewünscht, nur auf einem viel direkteren und schnelleren Weg.

Das Logo ist also die Basis von allem und soll auf deiner Visitenkarte, Website und auf allen Marketing-Materialien integriert werden. Dadurch werden durchgängig Leitbild, Kundenservice und eine gewisse Atmosphäre übermittelt. Außerdem hebst du dich und deine Dienstleistungen oder Produkte dadurch von deinen Mitbewerbern ab und stichst aus der Masse hervor.

Das gewisse Extra zum Erfolg

Man merkt schon, dass es kein Zufall sein kann, wenn eine Marke erfolgreich wird. Du brauchst das gewisse Extra, um begehrenswert und anziehend auf potenzielle Kunden zu wirken. Doch was genau trägt nun zum Erfolg deiner Marke bei?

1 | Im Gedächtnis verankern
Eine Marke soll sich einprägen und in Erinnerung bleiben. Wenn deine Kunden sich nicht an dein Unternehmen erinnern können, kommen sie auch nicht wieder. Deine Marke soll positive Gefühle auslösen und sich dabei treu bleiben.

2 | Nutzerbindung
Kunden werden wiederkommen, wenn sie ein positives Erlebnis mit deiner Marke gemacht haben, so werden aus ihnen Stammkunden. Jeder hat sicher Marken oder Geschäfte, die er aufgrund eines schlechten Erlebnisses geschworen hat zu meiden.

3 | Glaubwürdigkeit
Wenn Botschaft, Markendesign und Angebot ein rundes Gesamtbild ergeben, wird deine Marke glaubwürdig. Und Glaubwürdigkeit ist wiederum die Basis für Vertrauen. Eine glaubwürdige Marke sorgt sich in erster Linie um den Kunden. Das spiegelt sich in den visuellen, aber auch den nicht sichtbaren Details deines Unternehmens wider.

4 | Vertrautheit
Deine Kunden suchen einer Marke, der sie vertrauen können und bei der die Qualität stimmt. Wer sich einmal für eine Marke entschieden hat, wird schwer wieder zu einer anderen wechseln. Es muss also ein positives Bild in den Köpfen der Kunden entstehen. Auch auf Nicht-Kunden hat dein Unternehmen eine Wirkung. Selbst wenn sie im Social Media, Geschäft oder der Werbung von dir erfahren empfehlen sie dich wahrscheinlich weiter - auch wenn sie kein Erlebnis aus erster Hand haben.

5 | Persönlichkeit
Eine Marke bekommt durch gleichbleibende Eigenschaften Persönlichkeit. Die Marke „Wrangler“ ist zum Beispiel rau, stark und sportlich während „Hipp“ familienorientiert und fröhlich ist. Dadurch wird dein Unternehmen unverwechselbar.

6 | Zuverlässigkeit/Beständigkeit
Nur durch gleichbleibendes und wiederkehrendes Auftreten wirst du ein vertrauensvolles Verhältnis zum Kunden aufbauen. Markendesign bietet einen hervorragenden Rahmen, um alle Facetten deines Unternehmens zu erhalten. Es verbindet Visitenkarten, Flyer, Website und Marketing-Materialien.

7 | Qualität
Es wird immer eine Botschaft von deiner Marke gesendet, ob du das willst oder nicht. Eine gut durchdachte und gestaltete Marke verbreitet den Eindruck von Qualität und Absicht. Aber eine zusammengestückelte und unruhige Marke sendet Botschaften an Kunden, die verwirren.

8 | Klarheit
Die Aufmerksamkeitsspanne von Menschen ist sehr begrenzt und die Zeit knapp, um sie zu überzeugen. Eine gute Marke erreicht die Kunden und kommuniziert übersichtlich und klar in kurzer Zeit die Botschaften.

9 | Positionierung/Ausrichtung
Deine Marke muss für eine einzigartige Vision, für eindeutige Themen, Werte und Ideale stehen. Das Erscheinungsbild muss eindeutig die Positionierung zum Ausdruck bringen, damit die interessierten Zielgruppen schnell und direkt erkennen kann, was hinter deiner Marke steckt.

10 | Stabilität
Eine einheitliche Marke spiegelt Stabilität wider. Wenn ständig die Marketing-Materialien und das Auftreten wechseln, stehen die Chancen für dein Unternehmen schlechter. Mit einer stabilen Marke ist das langfristige Bestehen am Markt für dich deutlich einfacher.


Der Schritt zum Erfolg

„Stil, Visionen und Persönlichkeit - es ist Ihre Identität, weshalb die Kunden zu Ihnen kommen. Es ist die eine Sache, die nur Sie besitzen können.“ – Fiona Humberstone, The Brand Stylist
 

Du siehst, dass eine starke Marke ein erfolgreiches Geschäft ermöglicht und zur Kundengewinnung beiträgt. Denke daran, Branding ist viel mehr als ein Logo: jedes Detail sollte dich deutlich wiedergeben. Um eine zusammenhängende Marke zu haben, glaube ich daran, dass es wichtig ist, sich die visuellen und die nicht-visuellen Aspekte deiner Arbeit zu erarbeiten.

Gefallen dir meine Tipps zum Branding? Merke sie dir gern mit dieser Grafik auf Pinterest:

werkstattsieben_pin-warum-branding-erfolg-steigert.jpg