Ein neues Design für Stefanie Kuhn

1070_portfolio_thumbnail.jpg
 

Ein einheitliches Erscheinungsbild und Grafikvorlagen, das war für Stefanie Kuhn die Grundlage für den Aufbau ihrer Online-Präsenz. Als Image- & Unternehmensberaterin hilft sie Selbstständigen dabei, online sichtbar zu werden – mit Spaß und Leichtigkeit.

Das Projekt im Überblick

Der Anfang: Stefanie wurde über Instagram auf mich aufmerksam und hat daraufhin Kontakt zumir aufgenommen. In einer E-Mail schrieb sie mir von dem Neuaufbau ihres Business und dass sie dafür auf der Suche nach einem Grafikdesigner sei, der für sie ein einheitliches Design und Grafikvorlagen gestalten könne.

Die Herausforderung: Stefanie ist bereits seit 2012 in der Werbebranche erfolgreich selbstständig und wagt nun einen weiteren Schritt mit der Gründung ihrer Image- & Unternehmensberatung.

Mit dieser spricht sie Solo-Unternehmerinnen an, die ihr Business auf eine zu ihnen passende Weise in einem gesunden Tempo weiterentwickeln möchten, und unterstützt diese dabei in den Bereichen Technik und Marketing.

Der Ausgangspunkt für dieses Projekt waren bereits vorhandene Gestaltungselemente, die ich in das neue Design-Konzept mit einbeziehen und weiterentwickeln konnte. Ihr Wunsch war es, mit einem einheitlichen Erscheinungsbild online präsent zu sein und dadurch wiedererkannt zu werden. Um regelmäßig Beiträge im Social Media veröffentlichen zu können, benötigte sie Grafikvorlagen, die sie schnell und einfach selbst anpassen kann. Aus diesem Grund, und damit sie die Grafikerstellung zukünftig an Teammitglieder abgeben kann, fiel die Entscheidung schnell auf das Grafiktool Canva. 

Mit der Gewissheit, dass ihr Vorhaben qualitativ umgesetzt wird und sie sich auf ihre eigentliche Arbeit und Stärken konzentrieren kann, war sie bereit, in ihr Brand Design zu investieren.

 Basic Styling mit Farbpalette und Schriftkombinationen

Basic Styling mit Farbpalette und Schriftkombinationen

 

Der Entstehungsprozess: Zu Beginn unserer Zusammenarbeit war es wichtig, mich mit Stefanies Arbeit, Stil und ihren Zielen vertraut zu machen. Dies erreichte ich durch einen intensiven Kennenlernprozess, der einen offenen Austausch von Informationen, Ideen und ästhetischen Vorlieben ermöglichte. Gemeinsam konnten wir erarbeiten, wie ihre Marke wahrgenommen werden sollte.

Unter Berücksichtigung dieser Informationen erarbeitete und präsentierte ich ihr den Entwurf eines Design-Konzeptes, welches eine Farbpalette, Schriften und Gestaltungselemente enthielt.

Gemeinsam besprachen wir die Entwürfe und tauschten Gedanken aus, so dass ich die visuelle Richtung der Entwürfe verfeinern und diese finalisieren konnte.

 Individuelle Grafikvorlagen zur einfachen Bearbeitung in Canva.

Individuelle Grafikvorlagen zur einfachen Bearbeitung in Canva.

 

Die Ergebnisse: Im Ergebnis erhielt Stefanies Marke ein einheitliches Branding. Mit den entstandenen Vorlagen kann sie nun u. a. ihre Grafiken spielend leicht selbst erstellen. Zuletzt habe ich in ihrem Canva-Profil das Markenkit und die Vorlagen eingerichtet, damit sie ihr Branding konsistent weiterführen kann.

Der jederzeit offene Austausch während der gesamten Zusammenarbeit machte es möglich, dass ein feminines, leicht verspieltes und doch klares Design entstehen konnte und dieses Projekt zu jedem Zeitpunkt viel Freude bereitete. 
Wie jedem meiner Kunden stellte ich auch Stefanie zum Abschluss die finalen Daten in den gängigen Dateitypen und einen Design-Leitfaden zur Verfügung. Wahlweise erstelle ich die Grafikvorlagen in Canva oder Photoshop. So ist Stefanie in der Lage,  regelmäßige Grafiken, zum Beispiel für das Social Media, selbst zu erstellen.

 Designvorlage für ein Arbeitsblatt im A4-Format

Designvorlage für ein Arbeitsblatt im A4-Format

 

Mit Stefanies Worten

Warum hast du dich dafür entschieden einen Grafikdesigner zu beauftragen? Für meine Selbstständigkeit möchte ich im Internet präsent sein - doch auch so, dass ich wiedererkannt werde und die Leute auch einen einheitlichen Eindruck bekommen.

In meiner Arbeit verwende ich oft Photoshop und mache für meine Kundinnen kleinere grafische Umsetzungen und Designs. Doch wie es so ist, bin ich mit meiner eigenen Arbeit nur selten zufrieden. Zudem bin ich bei mir selbst immer sehr kritisch und betriebsblind. Das macht es nicht gerade einfach, eine wirkliche tolle Vorlage für Posts zu entwerfen, die ich nicht gleich wieder verwerfen möchte.

Auch für meine Kundinnen wünschte ich mir eine Partnerin, die geniale Designs macht, die auch wirklich zu ihr und ihrem Business passt. Doch mit Photoshop kennen sich die wenigsten aus, da ist ein Tool wie Canva grandios. Wie es der Zufall wollte, brachte genau das die liebe Anne mit. Besser hätte ich mir meine Wunschpartnerin für Grafik nicht backen können :D

Wie hast du dich für einen Grafikdesigner entschieden? Richtig gesucht habe ich nicht - ich bin durch Zufall auf die liebe Anne gestoßen. Ich wusste, dass ich Grafikarbeiten von mir und bestimmt auch zukünftige von meinen Kundinnen abgeben wollte, nach jemanden gesucht habe ich trotzdem noch nicht - es war lediglich ein Punkt auf meiner ToDo-Liste.

Auf Instagram habe ich, wie auch die liebe Anne, bei der #MeettheBloggerDe Challenge von Anne Häusler mitgemacht. Dadurch bin ich auf ihr Profil gestoßen und es hat mich gleich gepackt. Als ich auf ihrer Website sah, was sie macht, habe ich mich sofort bei ihr gemeldet. Ich wusste einfach, das passt.

Für mich ist bei solchen Entscheidungen die Sympathie am wichtigsten. Das ganze Profil, die Arbeiten und auch die Person dahinter - das alles muss stimmig sein und mich ansprechen. So weiß ich, dass ich ganz klar an der richtigen Adresse bin.

 Eine Auswahl der verschiedenen Grafikvorlagen für Social-Media-Postings

Eine Auswahl der verschiedenen Grafikvorlagen für Social-Media-Postings

 

Welche Eindrücke hast du von unserer Zusammenarbeit gewonnen? Die Anne ist ein unglaublich liebevoller, herzlicher und ruhiger Mensch. Bei ihr habe ich mich gleich aufgehoben gefühlt und als ob wir uns schon lange kennen würden - zauberhaft.
Vor allem die tollen Nachrichten, die ich von ihr per E-Mail in der Zusammenarbeit erhalten habe, haben mir stets ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert.

Zu Beginn gab es einen riesigen Fragebogen, welcher sich wirklich mit dem Kern des Business auseinandersetzt. Anne ist es wichtig, dass sie versteht für was das Unternehmen steht und widerspiegelt es grandios in ihrer Arbeit.

Gleich der erste Entwurf hat mich völlig umgehauen. Doch ich wusste, dass dieser für mich nicht zu 100% stimmig ist, weil ich wohl mutiger gezeigt habe, als ich mich fühle. Anne hat gleich gewusst, was das Problem ist und beim 2. Lauf mich perfekt getroffen. Ich liebe meine Designs und es macht so grosse Freude sie einzusetzen und allen zu zeigen.

Welche Ergebnisse und Verbesserungen entstanden durch unsere Zusammenarbeit für dein Business? Mir fiel es immer schwer etwas zu posten, weil ich mit meiner eigenen Arbeit nie zufrieden war. Stundenlang habe ich im Photoshop alles herumgeschoben, andere Schriften ausprobiert und mit Farben gespielt - nichts hat mich überzeugt. Nach einer gefühlten Ewigkeit habe ich mich dann doch durchgerungen eine Variante zu nehmen, weil meine Botschaft einfach in die Welt hinaus wollte. Doch glücklich war ich damit nicht und es war mir auch zu zeitintensiv.
Durch die Vorlagen von Anne geht das erstellen eines neuen Posts ruck-zuck und alles ist stimmig. Nichts muss mehr angepasst werden oder sonst etwas. So macht das Posten Spass!

Nicht nur mir gefällt es super, auch von meinen Followern erhalte ich stets nur positive Rückmeldung. Lustigerweise gefällt es sogar den Herren da draussen - obwohl alles in Altrosa gehalten ist ;-)
 

Stefanies Website besuchen


Mit ihrer liebevollen und herzlichen Art, habe ich mich bei Anne gleich wohl gefühlt. Sie hat sich grandios in mein Business eindenken können - ja fast schon besser als ich selbst - und konnte für mich so wunderschöne Grafikvorlagen für meine Online-Welt zaubern.
Ich bin so unglaublich froh, dass wir uns gefunden haben und kann mir keine bessere Grafikerin vorstellen, die fürs Marketing so spielend leicht Grafikvorlagen entwerfen kann.
— Stefanie Kuhn